Pflegetipps bei Sonnenbrand

By | 17. Juli 2016

Mit der Sommerzeit kommen nicht nur wieder die sonnigen und warmen Tage, sondern auch Sonnenbrände passieren schnell, wenn man einmal nicht gut genug aufgepasst. Die darauf folgenden Tage können dann zur Qual werden.

Damit man die Schmerzen lindert und unbeschwert durch den Tag gehen kann, sollte man einige Tipps beachten. Zu Beginn sollte man die Haut mit kalten Umschlägen etwas kühlen, um den Sonnenbrand nicht noch schlimmer zu machen. Damit der Körper den Wasserhaushalt weiterhin im Gleichgewicht halten kann, sollte man überdies viel Wasser trinken.

Am Abend vor dem Schlafengehen sollte man die betroffene Hautstelle mit einer sogenannten After-Sun Lotion eincremen, da diese kühlend wirkt, den Schmerz lindert und überdies die Regeneration fördert.

Für die nächsten Tage sollte man zu guter Letzt die Sonne meiden, oder zumindest jene Stellen, welche von einem Sonnenbrand betroffen sind, mit einem T-Shirt oder mit einem Tuch überdecken. Dies minimiert das Risiko eines erneuten Sonnenbrandes.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

<