Kneipp und seine 5 Säulen

By | 30. Januar 2016

In einer Gesellschaft welche immer höhere Anspruche an den Einzelnen stellt und in welcher Stress und Hektik schon fast zum Alltag gehören, wird es immer schwieriger, die eigenen Batterien so aufzuladen, wie es der eigene Körper benötigt.

Um jedoch unter diesem enormen Druck nicht einzuknicken, hat Sebastian Kneipp 5 Säulen erkannt, welche dem Menschen die so dringend benötigten Energien wieder zurückgeben. Zu Beginn steht die Lebensordnung, da die Zusammenhänge zwischen seelischen Problemen und körperlichen Erkrankungen sehr schnell erkannt wurden. Es geht in erster Linie darum, das eigene Leben wieder zu ordnen, um gesund werden zu können.

Als nächste Säule werden die Heilpflanzen angesehen, da diese zu den ältesten Heilmethoden der Geschichte zählen. So stellen Kräuter und Pflanzen eine gute Alternative zur herkömmlichen Medizin dar.

Die dritte Säule umfasst das Themengebiet der Ernährung. Hierbei geht es nach Kneipp nicht nur darum, dem Körper die benötigten Stoffe zuzuführen. Obwohl Grundnährstoffe, Vitamine, Mineralien und Spurenelemente wichtig sind, sollten dennoch der Genuss und die Freude am Essen bestehen bleiben.

Die vorletzte Säule bildet die Bewegung. Da die Bewegung innerhalb der Gesellschaft aufgrund der steigenden Technisierung stetig abnimmt, gehört ausreichend und vor allem richtiges Bewegen zu den wichtigsten Punkten nach Kneipp.

Zu guter Letzt kommt die Säule Wasser & Wickel. Hierbei handelt es sich um eine Kneipp-Hydrotherapie, bei welcher dank Wasser mit Temperaturreizen von heiß bis kalt gearbeitet wird. Kleine Reize entfachen die Körperreaktionen und große Reize fördern die körperlichen Reaktionsmuster.

Diese 5 Säulen kombiniert, sollen dem Körper das zurückgeben, was heutzutage dringend benötigt wird. Erneute Frische, Entspannung und Freude am Leben.

Mehr zu diesem Thema hier im Blog

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

<