Dank Hypnose Nichtraucher werden

By | 28. Februar 2016

In nur einer Sitzung mit einem Hypnotiseur zum Nichtraucher werden. So funktioniert das.

Wer sich dazu entschlossen hat endlich Nichtraucher zu werden, dem stehen viele Wege offen, um an das Ziel zu gelangen. Das Problem dabei ist, dass die Methode „einfach aufhören“ nur selten funktioniert. Gerade langjährige Raucher werden es schwer haben, ohne Hilfe aufzuhören. Die Hypnose ist eine mögliche Methode mit guten Erfolgsquoten.

Hypnose und andere Methoden kombinieren

Die Hypnosetherapie allein ist leider kein Wundermittel. Gemäss einer Studie liegt die Erfolgsquote bei unter 50%, wenn die Hypnose allein angewendet wird. Das ist natürlich nicht gerade überzeugend. Wendet man diese Methode allerdings zusammen mit anderen an, steigt die Wahrscheinlichkeit Nichtraucher zu werden fast auf 100% an. Darum fällt es vielen Hypnotiseuren auch einfach eine Erfolgsgarantie zu geben. Natürlich unter der Voraussetzung, dass sich der Patient zur Umsetzung der Vorgaben verpflichtet.

Was macht die Nichtraucherhypnose beim Menschen?

Das menschliche „Sein“ kann man in drei Teile unterteilen. Das wäre zum einen das Körperliche, dann der Geist und zu Letzt die Seele. Alle drei Bereiche beeinflussen sich gegenseitig und ergeben zusammen die Person.

Interessant ist dabei, dass das Unterbewusstsein (die Seele) einen sehr grossen Einfluss hat. Diese Tatsache macht sich die Hypnose zum Vorteil und findet über diesen Weg einen Zugang zum Menschen. Während der Trance ist das Unterbewusstsein offen für neue Ideen und Einflüsse und genau dies passiert durch den Hypnotiseur.

Die Hypnose zum Rauch aufhören nutzen

Dass das Rauchen schädlich ist muss wohl nicht mehr weiter diskutiert werden. Informationen darüber findet man schliesslich genug. Ob aktuelle Berichte oder in der Wissensdatenbank Wikipedia. Kein Wunder also, dass mehr und mehr Leute vom Rauchen wegkommen möchten.

Wer nun diese Methode zum aufhören Rauchen nutzen möchte, der sieht sich am Besten bei sich in der Nähe nach einem Hypnotiseur um. Mittlerweile gibt es eigentlich überall ausgebildete Hypnotiseure, welche sich dem Problem „Nichtraucher werden“ angenommen haben und Sitzungen anbieten. Das Beste dabei ist, dass in der Regel nur eine einzige Sitzung von einigen Stunden benötigt wird, damit man zum Nichtraucher wird. Ein guter Hypnotiseur gibt dem Patienten im Weiteren noch eine Hypnose-CD mit, damit dieser die Hypnose quasi selbst zuhause nachvollziehen kann und diese wieder auffrischen kann.

Mehr zu diesem Thema hier im Blog

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

<